David Renggli: WORK, LIFE, BALANCE

Kat. Villa Merkel Galerie der Stadt Esslingen

Ausstellungskatalog, hrsg. von Andreas Baur
Texte (dt./eng.) von Andreas Baur, Clara Guislain, Adam Jasper
176 S. mit 110 farbigen Abbildungen
Format 28 x 21 cm, Softcover mit transluzentem Schutzumschlag

ISBN 978-3-86442-322-2

39,80 €

Bunt, laut, einprägsam und subtil

WORK, LIFE, BALANCE, die hier vorliegende Monografie zum Werk von David Renggli nimmt seine künstlerischen Arbeiten von 2006 bis heute in den Blick – ohne Anspruch auf die Voll­ständigkeit eines Werkverzeichnisses, wohl aber mit Respekt vor der markanten Heterogenität des Werks dieses Schweizer Künstlers und Musikers. Das Buch bietet eine breite Übersicht zum Werk und liefert aufschlussreiche Eindrücke von verschmitzt dandyhaften Auftritten des Künstlers. Sind diese nur als Oden an den Hedonismus zu verstehen? Mitnichten! David Renggli küsst mit seinem Werk unterschiedlichste Sehnsuchtsklischees und Idylle­vorstellungen wach, um sie mit Finesse mit ihren Brechungen zu konfrontieren. Er ironisiert mit einem heftigen Augenzwinkern Schönheitsideale und Schönheitskult, wobei er nicht vor den Hürden der Selbstoptimierung und egozentrischer Selbstverliebtheit zurückschreckt. Als Neodadaist ist David Renggli dabei immer ganz dem freien Spiel der Kunst – und auch der Musik – verpflichtet: »My favorite instrument? Snare drum.«

Ausstellung:
Villa Merkel Galerie der Stadt Esslingen, 8/3 – 12/7/2020