Fly Me to the Moon

Kat. Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich

Ausstellungskatalog, hrsg. von der Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich, kuratiert von Cathérine Hug
Texte (dt./eng.) von James Attlee, D. Denenge Duyst-Akpem, Walter Famler, Liam Gillick, Cathérine Hug, Ulrich Köhler, Tristan Weddigen
Gedichte und Exzerpte vom 19. Jhd. bis in die Gegenwart von Isaac Asimov, Clemens Berger, Richard Buckminster Fuller, Emily Dickinson, Friedrich Dürrenmatt, Michael Fehr, Robert Gernhardt, Durs Grünbein, Mae C. Jemison, Primo Levi, Norman Mailer, Sylvia Plath, Sun Ra, Tracy K. Smith
376 S. mit 400 farbigen Abbildungen
Format 27 x 21,5 cm, Softcover mit PVC-Umschlag

ISBN 978-3-86442-278-2
 

48,00 €

1969 – 2019: 50 Jahre Mondlandung der Apollo 11!

Das Kunsthaus Zürich präsentiert, kuratiert von Cathérine Hug, eine große Schau zum 50. Jahres­tag der Mondlandung 1969. Die Mond­landung der US-amerikanischen Apollo-11-Raum­-kapsel hat das Verhältnis des Menschen zum All und ­seiner Umwelt verändert. Dem Blick von außen auf den Erdball folgte alsbald ein verändertes Bewusstsein für die Fragilität unseres Planeten und die existentiellen Be­drohungen durch die Eingriffe des ­Menschen. Dieser Diskurs, der aktueller denn je ist, bildet aber nicht die einzige thematische Achse, vielmehr wollen Ausstellung und reich bebilderter Katalog sich auch dem Mysterium ­zuwenden, das alle Kulturen der Welt vom 19. ­Jahrhundert bis in die Gegenwart faszinierte und auch weiterhin in Bann zieht. Der Streifzug durch die ­Geschichte künstle­rischer Auseinandersetzung mit dem Mond umfasst Themen und ­Aspekte wie ­»Himmelskartographie und Mond­ober­fläche«, »Mondkrankheiten«, »Kolonisierung des Mondes« sowie »Raketen und Mond­fahrzeuge«!

Künstlerinnen und Künstler: Darren Almond, Kader Attia, John Baldessari, Rosa Barba, Frances Bodormo, René Burri, Coop Himmelb(l)au, Robert Delaunay, Vladimir Dubossarsky & Alexander Vinogradov, Max Ernst, Sylvie Fleury, Johann Heinrich Füssli, Liam Gillick, Kiki Kogelnik, Katie Paterson, Niki de Saint Phalle, Robert Rauschenberg, Yinka Shonibare, Konstantin Tsiolkovsky u.v.a.
 

Ausstellungen:
Kunsthaus Zürich, 5/4–30/6/2019
Museum der Moderne Salzburg, 20/7–3/11/2019