Silke Wagner: Migration und Pflanze

Kat. Kunstverein Heilbronn zur Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn

Ausstellungshandbuch, hrsg. von Matthia Löbke und Gabriele Sand
Texte (dt./eng.) von Annemarie Bucher, Thomas Breunig, Matthia Löbke und Gabriele Sand, Jobst Paul, Regina Röhmhild
248 S. mit 80 farbigen Illustrationen
Format 21,5 x 13 cm, Leinen dreifarbig geprägt

ISBN 978-3-86442-277-5
 

29,80 €

Die alltägliche Migration in Küche und Garten zur BUGA 2019

Zur Bundesgartenschau 2019 wird Silke Wagner (*1968) ein Projekt für den öffentlichen Raum mit dem Titel »Migration und Pflanze« realisieren. In Heilbronn liegt der Anteil der Bevölkerung mit ­Migrationshintergrund bei außergewöhnlich hohen 50%. In der Stadt leben 140 verschiedene Nationen zusammen. Für ihr Projekt machte Silke Wagner Pflanzen ausfindig, die ursprünglich aus Herkunftsländern von Migranten stammen und in Heilbronn heimisch geworden sind. Sie entwickelte dafür ein System mehrfarbig bedruckter Folien, auf denen der Name der Pflanzen sowie Statistiken zu Themen wie ­Arbeitsmigration, Flucht etc. zu finden sind. Als ­Display für die Präsentation dienen ihr Bus- und Bahnhäuschen entlang der Achse ­zwischen Bahnhof, Eingang des BUGA-Geländes und Kunstverein Heilbronn. Die von ihr gestalteten Folien werden auf die Glasflächen der Haltestellen auf­geklebt. Zur Erläuterung liegen Flyer an vielen Orten aus. Eine App ermöglicht es, Informationen zu den Pflanzen, mit Statistiken zu ihren Migrationswegen sowie zum Heilbronner Weg der Pflanzen direkt auf das Handy zu laden. Das Buch dokumentiert die Aktion und liefert vertiefende Einblicke.

Ausstellung:
Kunstverein und Stadtraum Heilbronn, 6/4–6/10/2019